Zum Inhalt springen

Kurs QM/RM kompakt im Gesundheitswesen

Qualitätsmanagement, Risikomanagement

Zielsetzung und Nutzen

Ziel der Schulung ist die bestmögliche Einführung in das Qualitäts- und Risikomanagement im Gesundheitswesen für Mitarbeiter:innen in allen Hierarchieebenen. Mit dieser Qualifizierung wird ein Beitrag zur sukzessiven Erhöhung von Sicherheit und Qualität in den Gesundheitseinrichtungen geleistet.

Grundlage für die Konzeption dieser Schulung sind die Mindestanforderungen aus dem Bundeszielsteuerungsvertrag. Entsprechend ergeben sich für die Schulung folgende Inhalte: 

  • Praktische Übungen zu Instrumenten und Methoden
  • Lernen anhand von konkreten Beispielen
  • Laufendes Herstellen von Verbindungen zwischen den einzelnen Themenbereichen
  • Unterstützung der Vernetzung zwischen den Schulungsteilnehmer:innen

Das Schulungskonzept ist so aufgebaut, dass das Erlernte gleich in der Praxis umgesetzt werden soll. Die Erfahrungen werden in den weiteren Schulungsblöcken reflektiert und darauf ausgerichtete Aufgabenstellungen unterstützen den Lerntransfer in die angewandte Praxis.

QM/RM kompakt für

  • Mitarbeiter:innen in Krankenanstalten und Gesundheitseinrichtungen die sich zu Qualitäts- und Risikomanagement eine Basiskompetenz aneignen möchten
  • Führungskräfte in Krankenanstalten und Gesundheitseinrichtungen

Module – gesamt 6 Tage

KLINISCHES RISIKOMANAGEMENT
1,5 Tage

QUALITÄTS-
MANAGEMENT
1,5 Tage

In Kooperation mit

Tiroler Gesundheitsfonds

Termine
7.3.2023 und 8.3.2023
28.3.2023 und 29.3.2023
12.4.2023 und 13.4.2023

Veranstaltungsort
fh gesundheit Innsbruck

Credits
Die Schulung ist für alle Berufsgruppen als Fortbildung mit mindestens 50 dfp/CPD, bzw. GuK-Punkten anrechenbar.

Kosten
Die Kurskosten betragen 500,– Brutto

Ich bin daran interessiert

Anmeldung Kurs Land